LINKS

Nutze dein Muskelgedächtnis

Wenn eine Bewegung oft genug wiederholt wird, wird sie im Muskelgedächtnis abgespeichert. Sobald das passiert, brauchen wie diese Bewegungsabläufe nicht mehr bewußt auszuführen. Sie werden automatisiert und können ohne bewusste Anstrengung ausgeführt werden. Denn genau das möchten wir ja beim Singen erreichen, nämlich einfach nur singen, ohne uns ständig zu kontrollieren zu

0

Singen versus Üben

Vielleicht kennst du das: Du singst einen Song durch und an den schwierigen Stellen merkst du zwar, dass es nicht so gut klappt, aber du singst einfach weiter. Am Ende des Songs merkst du, dass es deiner Stimme auf einmal gar nicht mehr gut geht!Oder du willst eine hohe Stelle im Song

0

Keine Zeit zum Üben?

Keine Zeit zum Üben? Dann priorisiere sie anders. Wenn es darum geht gesanglich etwas Neues zu manifestieren geht das nicht ohne. Das Problem: Oft priorisieren wir Sachen, die wir für andere machen (Arbeit, Freundschaft, Familie) höher als die Sachen, die für uns Selbst wichtig sind. Auch wenn deine Arbeit, deine

0